_mark formanek

von bauerundewald

Standard_time_rotterdam

 

mit standard time hat er berlin und jüngst rotterdam durch vierundzwanzigstündige dokumentationen mit dutzenden bauarbeitern und holzbrettern lebendig scheinende, die zeit selbst konstruierende uhren gegeben.

in vielfältigen formen befragen seine arbeiten rolle und stellung des künstlers, den begriff des kunstwerks sowie den prozess von kunstwerdung. er ist bekannt als leidenschaftlicher sammler und archivar verlorener gedanken, verpasster chancen und vergessener träume; er findet sie, flüstert sie uns ein oder lässt uns in ihnen blättern, zerstreut uns mit kleinigkeiten, die sich schlussendlich als geheimnisvolle große utopie entpuppen. 

1967 in pinneberg geboren. studium der freien kunst an der kunstakademie münster [1988 – 1995], meisterschüler von ulrich erben [1993], akademiebrief [1995], chelsea college of art and design london [1996] mark formanek lebt und arbeitet in berlin. 

er wird vom 4. september bis 16. oktober 2010 im bauer&ewald zu sehen sein.

 

Advertisements