_the big draw

von bauerundewald

am 10. oktober gastiert the big draw berlin im bauer&ewald.

das zeichenfestival, inspiriert von der londoner initiative camapaign for drawing, findet vom 8. bis 10. oktober bereits im zweiten jahr in berlin statt; es will die zeichnung als genre sowie insbesondere die praktische beschäftigung damit fördern und auf diesem wege auch zur auseinandersetzung mit zeitgenössischer kunst als solche anregen. neben dem persönlichen zusammenkommen im rahmen zahlreicher veranstaltungen birgt dies für alle teilnehmer einen theoretischen wie praktischen künstlerischen austausch. alle aktionen sind kostenlos.

das bauer&ewald wird im rahmen des workshops „zille modern“ am so den 10. zwischen 16 und 18 uhr aufgesucht, skizziert, radiert und gezeichnet werden. interessenten können sich hierzu an die initiatoren wenden (salom beaury/marie geißler) oder sie kommen einfach gegen 15 uhr mit blatt und stift zum vortreffen in der musenstube, tellstr. 2 und danach ja vielleicht zur lenaustr. 20.

Advertisements