11.01.-15.02.2012 Filmclub: Unterwegs nach Dystopia

Filmclubdystopia

2012: Die letzten Tage der Menschheit. Apokalypse, Finanzkrise, Fukushima, Weichmacher in PET-Flaschen, Präimplantationsdiagnostik, Super-Algorithmen, die ewig unverbesserlichen Amateurpyrotechniker in den Stadien, die Chaoten von Occupy, Christian Wulff. Und und und! Es sieht düster aus. Insofern will der Filmclub seine Anhänger vorbereiten auf das, was im Falle eines Falles so kommen könnte.

Wir haben eine Auswahl von Filmen getroffen, die einige Aussichten für eine katastrophale Zukunft vorstellen sollen, sei es aus marxistischer, konsumkritischer, unterhaltender, ästhetischer oder ökologischer Perspektive, etc..

Dystopia

Alle Filme in Originalfassung, ggfls. mit Untertiteln.

Eintritt frei bei gewohnter temporärer Vereinsmitgliedschaft.

 

 

Advertisements